Übungen für dein Fussballtraining?


Jetzt kostenlos testen!
www.taktikr.com

Die Bedeutung der richtigen Fußballschuhe

Die Fußballschuhe sind das wichtigste Werkzeug eines jeden Fußballers. Sie müssen perfekt am Fuß sitzen und der Spieler muss sich wohl mit ihnen fühlen. Allerdings fühlt sich jeder Fußballer mit einem anderen Schuh wohl. Das hat mehrere Gründe. Zum einen ist jeder Fuß unterschiedlich und zum anderen hat jeder Spieler unterschiedliche Erwartungen an seinen Schuh. Die einen Fußballer bevorzugen einen enganliegenden Schuh für mehr Ballgefühl, wohingegen die anderen einen stabilen Stand für Diagonalbälle und das Zweikampfverhalten bevorzugen. Auch die Position eines Fußballers spielt eine wichtige Rolle,  denn diese entscheidet, welche Art von Schuh der Spieler braucht. So tragen beispielsweise viele Abwehrspieler Schuhe wie den Nike Tiempo oder Adidas Copa. Bei Flügelspieler findet man oft den Nike Mercurial (Vapor oder Superfly) oder den Puma evoSPEED am Fuß. Zentrumsspieler hingegen fühlen sich eher im Nike Magista oder Adidas ACE wohl. Für welche Position welcher Schuh am besten passt und wo ihr alle diese Schuhe und findet, erfahrt ihr in unserem neuesten Beitrag.

Der Torwart: Den Fuß braucht er doch nur zum Stehen?

Beim Torwart könnte man meinen, dass er seinen Fuß nur braucht, um den Ball aus der Gefahrenzone weg zuschlagen. Deshalb ist es eher nebensächlich, welchen Schuh er trägt. Tatsächlich ist es bei Torhütern so, dass es keinen Schuh gibt, der am häufigsten getragen wird. Der eine Torwart präferiert den Nike Magista, der andere den Adidas ACE und wieder ein anderer trägt den Puma evoPower. Gerade das Torwartspiel hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt, sodass der Torwart immer aktiver ins Spiel mit eingebunden wird. Paradebeispiel für den mitspielenden Torhüter sind dabei Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona, Manuel Neuer vom FC Bayern München oder Ederson von Mancher City. Von ihnen werden punktgenaue Pässe über 30 bis 40 Meter an den Mann verlangt. Aufgrund dieser größeren Distanzen benötigen sie auch mehr Kraft im Schuh. Zusätzlich ist es wichtig, dass die Schuhe einen guten Grip haben, sodass sich der Torwart schnell zu Paraden und Rettungsaktionen abdrücken kann. Beliebte Fußballschuhe für Torhüter sind daher der Nike Tiempo und Magista, der Adidas ACE und der Puma evoPower. Der Nike Tiempo zeichnet sich vor allem durch sein vielschichtiges Material aus, von denen die Oberste aus Känguruleder besteht. Dieses sorgt für eine fantastische Passform und einen perfekten Touch am Ball. Der Nike Magista besteht ebenfalls aus einer einzigartigen Oberfläche, welche eine innere Polsterung enthält. Diese soll den Tastsinn des Spielers mit dem Ball verbessern und somit für eine bessere Kontrolle sorgen.

Die Abwehr: Schuhe zum Grätschen?

Auch bei Abwehrspieler gibt es das Vorurteil, dass sie kein ausgeprägtes Ballgefühl brauchen. Sie müssen Kopfballduelle gewinnen, Grätschen und am besten jeden Zweikampf für sich entscheiden. Für die offensiven Aktionen sind die Mittelfeldspieler verantwortlich. All das trifft heute nicht mehr zu. Jeder Innen- und Außenverteidiger muss das Spiel lesen und von hinten aufbauen können. Ähnlich wie bei den Torhütern wird auch von ihnen verlangt einen Pass über das halbe Spielfeld exakt an den Mitspieler zu bringen. Es gibt nahezu keinen Spielaufbau, an dem nicht mindestens ein Verteidiger beteiligt ist. Gleichzeitig brauchen sie einen Schuh, der den vielen defensiven Zweikämpfen Stand hält. Daher bevorzugen es die meisten mit stabilen und bequemen Schuhen aus Leder zu spielen. Die beliebtesten Fußballschuhe bei Verteidigern sind deshalb der Nike Tiempo, der Adidas Copa und der Puma evoPOWER. Auch der Adidas Copa besteht aus Känguruleder, das dem Verteidiger besonders viel Komfort bietet. Auch die Position und Form der Stollen ermöglichen es dem Verteidiger auf die schnellen und scharfen Richtungsänderungen des offensiven Gegenspielers bestmöglich zu reagieren.

Das Mittelfeld: Der perfekte Schuh für Strategen & Dribbler?

Im zentralen Mittelfeld ziehen vor allem die Strategen die Fäden. Von ihren Pässen hängt der Erfolg der Offensivaktionen der Flügelspieler und  Stürmer ab. Während sich die Sechser eher mit defensiven Aufgaben konfrontiert sehen, haben die Zehner klare offensive und spielgestaltende Aufgaben. Sie wollen einen Schuh mit optimaler Ballkontrolle. Sie müssen in der Lage sein haargenaue Pässe spielen zu können und auch selber in 1 gegen 1 Duelle zu gehen. Außerdem sollten sie einen harten und platzierten Schuss haben. Daher eignen sich für zentrale Mittelfeldspieler am besten der Nike Magista, der Adidas Ace und der Adidas Predator. Der Adidas Predator passt sich dank der elastischen Eigenschaft des Primeknit Material der natürlichen Form des Fußes an. Dadurch werden das Passgefühl und der Touch deutlich verbessert. Auch beim Dribbeln ist die Anpassung des Schuhs an den Fuß ein großer Vorteil, weil der Ball dadurch besser am Fuß kleben bleibt.

Bei den Außenspielern handelt es sich meistens um schnelle Spieler. Sie wollen normalerweise leichte Schuhe, damit sie beim Sprinten von ihnen unterstützt und nicht gehindert werden. Außerdem bevorzugen die meisten Außenbahnspieler enge Fußballschuhe, weil diese ihnen ein optimales Ballgefühl geben und beim Dribbeln sehr wichtig sind. Die meisten Flügelspieler tragen deshalb den Nike Mercurial und Hypervenom, den Adidas X und den Puma evoSPEED. Genau  diese Eigenschaften zeichnen den Nike Mercurial Vapor aus. Mit gerade einmal 189 Gramm ist er einer der leichtesten Fußballschuhe auf dem Markt. Er passt sich der Form des Fußes an und sorgt somit für ein optimales Ballgefühl. Die Oberfläche des Schuhs enthält eine Mikrotextur, welche für einen besseren Grip am Ball bei hoher Geschwindigkeit sorgt. Außerdem besitzt der Schuh ein neues modernes Stollensystem, welches dem Spieler beim schnellen Laufen, bei schnellen Richtungsänderungen und beim Abbremsen noch besser hilft. Auch der Adidas X zeichnet sich durch sein optimales Ballgefühl aus. Er wurde aus einem Speedmesh Material entwickelt und sorgt somit für einen perfekten Touch am Ball. Er ist mit 202 Gramm ein sehr leichter Schuh, was vor allem schnellen Außenspielern zugutekommt. Ein weiteres Highlight bei dem Schuh ist die Form seiner Ferse, die dafür sorgt, dass der Spieler auch bei einer schnellen Beschleunigung fest im Schuh bleibt und nicht verrutscht.

Der Stürmer: Ein guter Schuss reicht schon zum Tor?

Viele sind der Meinung, dass der Fußballschuh eines Stürmers eher nebensächlich ist und es vielmehr auf sein Stellungsspiel und einen guten Abschlussinstinkt ankommt. Die Präzision im Abschluss hängt aber unmittelbar  mit dem entsprechenden Ballgefühl zusammen. Auch wird von einem Stürmer heutzutage viel mehr verlangt als der Torabschluss.  Immer wieder muss er sich fallen lassen und die Bälle bereits im Mittelfeld abholen. Wenn er dann den Ball bekommt und aufdrehen kann, hat er die gleichen Aufgaben wie ein Zehner. Zusätzlich kommt es beim Stürmer dann auch noch auf Tempo und Beweglichkeit an. Daher eignen sich für Stürmer am besten der Nike Mercurial und Hypervenom, der Adidas X, der Puma evoSPEED und der Puma Future. Vor allem der Puma Future ist noch nicht lange auf dem Markt, macht aber schon deutlich auf sich aufmerksam. Er wird von Spielern wie Antoine Griezmann, Marco Reus und Luis Suárez getragen. Durch sein einzigartiges Textilmaterial sorgt er für ein exzellentes Spielgefühl und auch seine Außensohle besteht aus flexiblem und leichtem Pebax-Material, das zusammen mit einer externen Fersenkappe den Fuß unterstützt.

Letztendlich ist das persönliche Empfinden des Spielers am wichtigsten. Man erkennt im Profifußball, dass viele Spieler, die auf derselben Position spielen, auch die gleichen Schuhe tragen. Fühlt er sich dann auch noch zusätzlich wohl in seinem Schuh hat er die optimalen Voraussetzungen seine Fähigkeiten maximal auszuschöpfen.

Wenn ihr noch mehr zum Thema Fußballschuhe und deren materieller Beschaffenheit erfahren möchtet, schaut vorbei bei Unisport!

Dir gefällt der Artikel? Teile ihn jetzt mit deinen Freunden!
Share this Story
Load More In Taktik

Facebook Comments

Folge uns auf Facebook

Du suchst nach mehr Input für dein Training? Registriere dich jetzt für die taktikr App!


Du möchtest Übungen für deine Mannschaft nach Alter, Teilnehmerzahl und Schwerpunkt filtern?
Wenn du eine knifflige Frage hast, möchtest du diskret jemanden fragen können?

Dann ist www.taktikr.com das richtige Tool für dich!
-> Trainingsübungen filterbar (auch als Video)
-> Fragen direkt an Profitrainer stellen
-> Training planen und dokumentieren
-> Zugriff auf Webinare und Wissenspool
und vieles mehr.

Mache dich und dein Team besser und bereite dein Training in Zukunft in 5 Minuten professionell vor.

Jetzt 4 Wochen gratis testen!
www.taktikr.com

Privacy Preference Center

Notwendig

Diese Cookies sind erforderlich, um die Seite ordnungsgemäß betreiben zu können. Beispielsweise wird durch diese Cookies eine nahtlose Seitennavigation ermöglicht und eine Sitzung temporär aufrecht erhalten, etwa wenn Sie ein Produkt im Warenkorb abgelegt haben.

_atuvc,_atuvs,gdpr[allowed_cookies],gdpr[consent_types],gdprprivacy_bar,viewed_cookie_policy

Statistiken

Wir nutzen Statistik-Cookies, die uns Analyse-Daten über Ihr Nutzungsverhalten hinsichtlich dieser Website liefern. Dadurch sind wir in der Lage, die beliebtesten Seiten zu identifizieren oder zu erkennen, auf welchen Seiten Sie womöglich Probleme haben. Sämtliche dieser Daten werden ausschließlich in anonymisierter/aggregierter Form verarbeitet.

_ga,_gid
_ga,_gid

Marketing & Werbung

Wir nutzen Statistik-Cookies, die uns Analyse-Daten über Ihr Nutzungsverhalten hinsichtlich dieser Website liefern. Dadurch sind wir in der Lage, die beliebtesten Seiten zu identifizieren oder zu erkennen, auf welchen Seiten Sie womöglich Probleme haben. Sämtliche dieser Daten werden ausschließlich in anonymisierter/aggregierter Form verarbeitet.

NID,IDE,uid,loc,mus,uvc,_hssc,_hstc,_hssrc,_cfduid,hubspotutk,fr
NID,IDE
_hssc,_hstc,_hssrc,_cfduid,hubspotutk
fr

Close your account?

Your account will be closed and all data will be permanently deleted and cannot be recovered. Are you sure?

Are you sure?

By disagreeing you will no longer have access to our site and will be logged out.