Übungen für dein Fussballtraining?


Jetzt kostenlos testen!
www.taktikr.com
Spielvorbereitung Vorbereitung Spiel Fussball

Die Spielvorbereitung

Wie sieht die optimale Spielvorbereitung aus?

Vielen Fußballern geht es vor einem Spiel ganz ähnlich: auf dem Weg von der Kabine zum Platz steigen Puls und Nervosität. Anspannung macht sich breit. Um diese Anspannung in positive Energie auf dem Platz umzuwandeln, gibt es einige hilfreiche Tipps zur Spielvorbereitung.

Vorbereitung beginnt am Vortag

Grundsätzlich beginnt die Spielvorbereitung nicht erst am Spieltag. Ausreichend Schlaf am Vortag ist essentiell, um im Spiel am Tag danach Top-Leistungen abrufen zu können. Viele Sportler, auch aus anderen Sportarten, wenden eine Art Kopfkino an, um sich mental auf einen Wettkampf vorzubereiten. Skifahrer und Formel-1-Piloten gehen etwa abends im Bett die Strecke im Kopf mehrmals durch. Fußballer spielen im Kopf Spielzüge, Ballannahmen und Toraktionen durch, auch Dribblings oder das Schießen von Freistößen werden vor dem geistigen Auge abgespielt. Dieses mentale Training mit geglückten Spielaktionen stärkt das eigene Auftreten und gibt Selbstvertrauen.

Der Spieltag

Ein weiterer, sehr wichtiger Bestandteil sind feste Muster am Spieltag selbst. Viele Spitzenspieler schwören auf routinierte Abläufe. Besonders im Blickpunkt steht hier die richtige Ernährung. Werden hier Fehler gemacht, kann sich das schnell auf die eigene Leistungsfähigkeit auswirken. Mindestens 2 Stunden vor dem Spiel sollte eine kohlenhydratreiche Mahlzeit eingenommen werden, beispielsweise durch Nudeln. Als Richtwert kann hier gelten: 1.4g Nudeln pro Kilogramm Körpergewicht.

Aber nicht nur die Mahlzeit zählen zu der Routine vor dem Spiel, auch andere Dinge, die sich über die Zeit etabliert haben, können in den Ablauf aufgenommen werden. Das können Spaziergänge mit Mannschaftskollegen oder Freunden oder das Hören der Lieblingsmusik sein. Manche Spieler gehen sogar weiter und tragen zum Aufwärmen immer dieselben Schuhe oder jedes Mal ein bestimmtes Kleidungsstück. Solche Muster helfen dabei, sich auf sich selbst und auf die eigene Leistungsfähigkeit verlassen zu können.

Mit diesen Tipps kann also die Vorbereitung optimiert werden. Man kommt gedanklich in den berühmten „Tunnel“ und kann mit Vorfreude ins Spiel gehen und Bestleistungen abrufen.

Wenn du Spieler mit schwerem Lampenfieber hast,  kannst du ihm auch diese Tipps näher bringen: Umgang mit Nervosität

Foto: Jason Bagley, CC BY-SA 2.0

Dir gefällt der Artikel? Teile ihn jetzt mit deinen Freunden!
Share this Story
Load More In Psyche

Facebook Comments

Folge uns auf Facebook

Du suchst nach mehr Input für dein Training? Registriere dich jetzt für die taktikr App!


Du möchtest Übungen für deine Mannschaft nach Alter, Teilnehmerzahl und Schwerpunkt filtern?
Wenn du eine knifflige Frage hast, möchtest du diskret jemanden fragen können?

Dann ist www.taktikr.com das richtige Tool für dich!
-> Trainingsübungen filterbar (auch als Video)
-> Fragen direkt an Profitrainer stellen
-> Training planen und dokumentieren
-> Zugriff auf Webinare und Wissenspool
und vieles mehr.

Mache dich und dein Team besser und bereite dein Training in Zukunft in 5 Minuten professionell vor.

Jetzt 4 Wochen gratis testen!
www.taktikr.com